Tracking deaktivieren

Ich respektiere Ihre Privatsphäre sehr und achte den Datenschutz enorm. Daher setze ich von Beginn an auf die Open Source Webanalyse-Software Matomo (ehemals Piwik). Die Daten werden ausschließlich auf meinem Server gespeichert und fließen somit nicht automatisch in Big Data Analysen von großen Internetkonzernen ein.

Alle Daten werden anonymisiert gespeichert und lassen keine Rückschlüsse auf eine konkrete Person zu.

Und gleichzeitig hilft mir die Analyse der Webseite zu erkennen, welche Inhalte für Sie besonders interessant und relevant sind. Damit kann ich mein Angebot noch besser auf die Bedürfnisse meiner Besucher und Kunden zuschneiden.

Welche Daten kann ich aus Matomo auslesen?

  • Aus welchem Land die Besucher kommen
  • Zu welchem Zeitpunkt und wie lange sich ein Besucher auf dieser Webseite aufgehalten hat
  • Welche Seite wie häufig in einem bestimmten Zeitraum aufgerufen wurde
  • Welche Seiten während eines Besuches geöffnet wurden
  • Über welchen Weg die Besucher auf meine Webseite gefunden haben
  • Welches Betriebssystem und welches Gerät ein Besucher verwendet

Hier nochmal mein Versprechen: die Analyse der Webseite wird ausschließlich für interne Zwecke verwendet (nicht mit Dritten geteilt), um zu erkennen, welche Inhalte für Sie besonders spannend sind. Darauf richte ich mein Angebot für Sie aus.

Mehr dazu finden Sie auch in der ausführlichen Datenschutzerklärung. Wenn Sie all dem nicht zustimmen, können Sie sich mit einem Klick in dem unten stehenden Feld vom Tracking austragen. In diesem Fall wird auf Ihrem Computer ein Cookie gespeichert, der Matomo das Signal gibt, dass Ihr Besuch nicht aufgezeichnet werden darf. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie das Tracking erneut deaktivieren.

Marcel Lampert

Fast fertig.

Ja, ich möchte den fünf-teiligen, kostenlosen Videokurs haben.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet.