Professionelles Shopware Update

Shopware Shop Business Partner

Keine Software dieser Welt wird veröffentlicht und ist damit fertig. Fehler müssen behoben werden und neue Features werden ebenfalls von den Nutzern gefordert.

Shopsysteme haben die zusätzliche Herausforderung, dass auch noch rechtliche Änderungen abgebildet werden müssen. Somit ist es zwingend erforderlich, seine Shop-Software immer aktuell zu halten. Das ist notwendig, um allen Anforderungen, egal ob von Kunden oder dem Gesetzgeber, einzuhalten.

Auch Shopware veröffentlicht regelmäßig neue Updates, um all den Anforderungen gerecht zu werden. Immerhin schreibt sich ja Shopware auch auf die Fahnen, für Rechtssicherheit im deutschsprachigen Raum zu sorgen – ein sehr großer Vorteil von Shopware gegenüber anderen Systemen.

Wann ist ein Shopware Update sinnvoll?

Nicht immer ist es sinnvoll, ein Shopware Update durchzuführen. Vor allem nicht, wenn es sich um kleine Versionssprünge handelt, z.B. von Version 5.5.3 auf Version 5.5.5. Vor allem sollte man in so einem Fall von einem Update abraten, wenn das System problemlos funktioniert und es zu keinen Einschränkungen kommt.

Dennoch gibt es viele Situationen, in denen ein Update sinnvoll ist und in Betracht gezogen werden sollte.

Zum einen lohnt sich ein Shopware Update, wenn Sie einen großen Versionssprung vor sich haben. Zum Beispiel von Version 5.1 auf 5.6. Damit gehen viele Verbesserungen einher. Sie sich können durch so einen großen Sprung auf eine Vielzahl neuer Features freuen.

Daher ist vor jedem Shopware Update zu überprüfen, welche Vorteile sich dadurch ergeben und ob diese zu Vorteilen für Ihren Onlineshop führen.

Diese großen Updates brachte Shopware 5 mit sich:

Shopware 5.1, 2015

Integration von Digital Publishing und Product Streams

Shopware 5.2, 2016

Optimierte Einkaufswelten, Pickware als Standard ab der PE und reines Open Source Release

Shopware 5.3, 2017

Einführung der Customer Streams und verbesserte Fronted-UX

Shopware 5.4, 2018

Optimierung von Varianten

Shopware 5.5, 2018

Verbesserung der Mehrsprachigkeiten, Performance-Optimierungen

Shopware 5.6, 2019

Weitere Performance-Optimierungen, neues eMail-Management, individuelle Kategorie-Sortierung, Unterstützung für PHP 7.3 und PHP 7.4 (ab Shopware 5.6.4).

Sie sehen also: je nach dem, wo Sie stehen, lohnt sich ein Shopware Update in jedem Fall. Bei der sicheren Durchführung eines Shopware Updates stehe ich Ihnen gern zur Seite und führe das Update entsprechend aller technischen Anforderungen durch.

 

Wie führe ich ein Shopware Update durch?

Sicherheit ist mir bei einem Shopware Update besonders wichtig. So prüfe ich im Vorfeld die eingesetzten Plugins auf Kompatibilität. Eventuelle Plugin-Updates werden ebenfalls vor dem Shopware Update installiert.

Zudem wird die Serverleistung überprüft, um sicherzugehen, dass der Server auch die benötigten Ressourcen bereitstellt.

Vor dem eigentlichen Shopware Update wird noch ein Backup der Shopware-Daten sowie der Datenbank erstellt. Dadurch ist sichergestellt, dass im Falle eines unvorhergesehenen Fehlers der Shop schnell wieder im ursprünglichen Zustand wiederhergestellt werden kann.

Das Backup verbleibt dabei auf Ihrem Server und wird nicht extern gespeichert. Nach dem erfolgreichen Update wird das Backup aus Sicherheitsgründen wieder gelöscht.

 

Effizienter Ablauf des Shopware Updates

Eine effiziente Arbeitsweise bedeutet, dass eine Aufgabe möglichst schnell abgeschlossen werden kann. Es spart Ihnen also bares Geld, wenn der Prozess so schnell es möglich ist, fertiggestellt werden kann.

Da die Arbeitsabläufe bei einem Shopware Update in den allermeisten Fällen immer gleich sind, konnte ich dies in einen standardisierten Prozess zusammenfassen.

Das erfordert zu Beginn Ihre Mithilfe. Sie erhalten, wenn Sie das Shopware Update durch mich durchführen lassen, einen Fragebogen, indem Sie alle notwendigen Daten eintragen und sicher und digital an mich übermitteln können.

Damit sparen wir uns viel eMail-Kommunikation, da durch das Formular nichts vergessen wird. Auch Raum für Anmerkungen und die Angabe von einer bevorzugten Zeit zur Umsetzung des Shopware Updates sind möglich.

Sie sehen schon: trotz eines standardisierten Prozesses gibt es dennoch genug Raum, um individuelle Anforderungen zu berücksichtigen.

 

Update von Shopware 5, auch wenn Shopware 6 aktuell ist?

Es macht durchaus mehr Sinn, einen bestehenden und gut funktionieren Shopware 5 Shop zu aktualisieren, als ein Upgrade auf Shopware 6 vorzunehmen.

Der Hintergrund dazu ist, dass Shopware 6 eine völlig neue technische Basis hat, ein einfaches Update auf Shopware 6 also nicht möglich ist. In diesem Video erläutere ich dies nochmal genauer.

Shopware 5 wird von Shopware noch bis 2024 unterstützt. Neue Features werden Bis Juli 2021 entwickelt, anschließend werden Bis Juli 2023 noch Fehler behoben und schließlich Sicherheitslücken bis Juli 2024 geschlossen.

Damit können Sie sicher sein, dass sich eine Investition in ein Shopware 5 Update auch noch rechnet.

Die Rechnung ist hier recht simpel: eher ein paar Stunden in ein Shopware Update investieren als vorschnell ein großes Shopware 6-Projekt daraus entstehen zu lassen.

 

Interessiert an einem Shopware Update?

Wenn Sie nun Interesse daran haben, das Shopware Update durch mich durchführen zu lassen, lassen Sie uns dazu am besten telefonieren.

Hierbei können wir Ihren Ist-Zustand besprechen, damit ich mir ein Bild vom ungefähren Umfang der Arbeiten machen kann. Zusätzlich erhalten Sie nach dem Gespräch den Link zum oben angesprochenen Formular, um den Prozess zu starten.

Buchen Sie sich also jetzt ein Telefonat, um den ersten Schritt zu gehen und um in Kürze das Shopware Update erfolgreich durchgeführt zu haben.

Kundenstimmen

Was erhalten Sie hier außerdem?

Individuelles Design

Shopware Theme Programmierung

Shopware Betreuung

Verlässlicher Partner an Ihrer Seite

Profi-Hosting

Stabil und mit vielen Extras

Marcel Lampert

Fast fertig.

Ja, ich möchte den fünf-teiligen, kostenlosen Videokurs haben.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet.

Cover

Tipps zur Conversion Optimierung erhalten.

Tragen Sie sich hier Ihre eMail-Adresse ein, damit Sie schnellstmöglich die Tipps zur Conversion Optimierung erhalten können.

Vielen Dank. Sie erhalten gleich Ihre Conversion Tipps.